Mailen Sie uns

Über kritischer Wasser weg zum Recycling von Nylon 6

Toray Industries hat mit Honda Motor eine Vereinbarung über die gemeinsame Entwicklung einer chemischen Recycling technologie für glasfaser verstärkte Nylon-6-Teile unter zeichnet, die aus Alt fahrzeugen gewonnen wurden.


Die beiden Unternehmen haben begonnen, diese Technologie zu überprüfen, bei der es darum geht, mit unter kritischem Wasser zu depolymer isieren und die Materialien als Caprolactam, das Roh monomer für Nylon 6, zu regenerieren.


Sub kritisches Wasser wird in einem Hoch temperatur-und Hochdruck zustand verwendet, um organische Verbindungen zu lösen und zu hydro lysieren.


Die beiden Unternehmen konzentrierten sich bei der Entwicklung der Technologie zur erfolgreichen Depolymer isierung von Nylon 6 auf unter kritische Wasser eigenschaften wie hohe Permeabilität, Auflösung leistung und Hydrolyse wirkung auf Harze. Sub kritisches Wasser ist frei von Katalysatoren, Additive beeinflussen es nicht und es kann Nylon 6 in kurzer Zeit depolymer isieren, um hohe Ausbeuten an Roh monomer zu erzeugen. Durch Trennen, Raffinieren und Repolymer isieren des Monomers kann Nylon 6 regeneriert werden, das sich wie ein jungfräuliches Material verhält.


Das japanische Umwelt ministerium hat diese Technologie für ein dreijähriges Projekt zur Einrichtung eines dekarbon isierten Kreislauf wirtschafts systems eingeführt, einschl ießlich der Validierung von Recyclings ystemen für Kunststoffe und andere Ressourcen. Im Rahmen des Projekts werden Toray und Honda eine Pilotanlage mit einer Verarbeitung kapazität von 500 Tonnen Rohharz pro Jahr errichten, um damit Validierung tests durch zuführen.


Der erste Schritt bei dieser Arbeit besteht darin, gebrauchte Automobil kunststoff teile zu denselben Automobil materialien zu recyceln. Die beiden Unternehmen werden Depolymer isations-und Monomer trennungs-und-raffination stech no logien entwickeln, indem Ansaug krümmer als Rohstoff für Motor ansaugsystem teile verwendet werden. Sie zielen darauf ab, diese Technologien für das Recycling von Chemikalien in Automobil harz teilen bis etwa 2027 anzuwenden.


Auf dem Weg ist geplant, den Umfang der chemischen Recycling technologie zu erweitern, um Bekleidung, Filme und andere nicht automobile Anwendungen herzustellen.


Entdecken Sie mehr Gummi rohstoffe
Kontaktieren Sie uns
Telefon:
86-18366366563
FOOTER_E_MAIL:
Admin@yushengmax.com
FOOTER_ADD:
6F Dong Sheng Plaza, Stadt Wei Fang, Provinz Shan Dong, China.
Folgen Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Telefon:
86-18366366563
FOOTER_E_MAIL:
Admin@yushengmax.com
FOOTER_ADD:
6F Dong Sheng Plaza, Stadt Wei Fang, Provinz Shan Dong, China.
Follow us
Auf der Suche nach Partnern
Garantie